Liebes Mitglied der Götzner Fasnat,

ab dem 25. Mai 2018 gelten aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung neue Bestimmungen im Zusammenhang mit der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten.
 Da der Datenschutz bei der Götzner Fasnat einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und der DSGVO.

Die folgenden Grundsätze untermauern unser Vorgehen in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre:

  • Wir werden persönliche Informationen stets auf eine angemessene Weise verwenden.

  • Wir werden klare Informationen darüber liefern, wie wir persönliche Informationen verwenden. Wir werden stets Transparenz in Bezug darauf üben, welche Informationen wir erfassen, was wir damit tun und an wen man sich bei Bedenken wenden kann.

  • Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Informationen vor Missbrauch zu schützen und sie sicher aufbewahren.

  • Wir werden alle Datenschutzgesetze und -bestimmungen einhalten, und wir werden mit Datenschutzbehörden zusammenarbeiten. Wo keine Datenschutzgesetze bestehen, werden wir im Einklang mit allgemein akzeptierten Grundsätzen in Bezug auf den Datenschutz handeln.

Persönliche Daten

Wir, die Götzner Fasnat, verwenden deine persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer bzw. Fax, e-mail-Adresse , Geburtsdatum sowie den Beginn deiner Mitgliedschaft bei der Götzner Fasnat.
Auch von Kindern, welche noch minderjährig sind, verwenden wir Name, Adresse, Geburtsdatum sowie den Beginn der Mitgliedschaft bei der Götzner Fasnat.

Diese Daten werden zur Verarbeitung von Mitgliederinformationen verwendet. 
 


Die Datenverarbeitung erfolgt rechtmäßig gemäß Artikel 6 Abs. 1 lt Datenschutz- Grundverordnung. Deine persönlichen Daten werden lediglich vom Vorstand der Götzner Fasnat verwendet und erfolgt auf keinen Fall eine Datenweitergabe an Dritte. Die Daten werden verarbeitet, solange die Daten für die Erreichung des Zweckes benötigt werden oder solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten erfolgt durch uns selbst. Wir werden zu jeder Zeit sicherstellen, dass wir (Götzner Fasnat) die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln und die sich aus diesem Datenschutzhinweis ergebenden Verpflichtungen einhalten.

Die Speicherung der Daten erfolgt grundsätzlich auf unbestimmte Zeit. Auf ausdrücklichen Wunsch werden die Daten nach Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, jedoch mit sofortiger Wirkung gelöscht bzw. anonymisiert.

Fotos

Bei Veranstaltungen machen wir immer wieder Fotos von einzelnen Personen oder auch Gruppen und veröffentlichen diese zum Teil auf unserer Homepage bzw. Facebook.
Du hast natürlich das Recht zu sagen, dass du nicht auf dem Foto sein möchtest bzw. nicht möchtest, dass das Foto auf Facebook oder auf der Homepage erscheint. Dies berücksichtigen wir auf jeden Fall bzw. fragen fallweise im Vorhinein nach, wer nicht auf den Fotos sein möchte.

Sollte es dennoch einmal vorkommen, dass ein Foto von dir auf Facebook oder auf der Homepage erscheint, werden wir unverzüglich die Löschung dieses Fotos veranlassen.

Newsletter



Die Götzner Fasnat informiert mittels e-mail (Newsletter), teilweise auch per Post, über Veranstaltungen und Projekte.

Nach vollkommen freier Entscheidung, ob dieses e-mail bzw. der Postversand auch weiterhin gewünscht wird, freuen wir uns, wenn wir auch weiterhin so in Verbindung bleiben und sagen Danke für das Interesse und das Vertrauen.

Widerruf deiner Zustimmung
 


Du kannst deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten sowie zur Zusendung von Informationsnachrichten/Newsletter jederzeit widerrufen. Dies kannst du dadurch erreichen, indem du uns per e-mail oder per Post die Abmeldung dieser Informationsnachrichten/ Newsletter wünscht.

Im Fall des Widerrufs deiner Zustimmung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten oder zur Übermittlung von Informationsnachrichten werden alle deine personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzliche Notwendigkeit oder ein berechtigtes Interesse besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten.

Automatisch generierte Daten 
 


Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage und bei jedem Abruf von Dateien, die von unserem Webserver zur Verfügung gestellt werden, werden bestimmte technische Daten gespeichert. Eine solche Speicherung erfolgt jedoch nur in pseudonymer (indirekt personenbezogener) Form, sodass es uns nicht möglich ist, aus diesen Daten auf jemanden als Person rückzuschließen. Folgende Daten werden protokolliert: IP Adresse des abrufenden Rechners, Dateiname der aufgerufenen Datei(en), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldung in Bezug auf den Abruf und Informationen über den verwendeten Web-Browser. Die Speicherung dieser Daten dient dazu, die Sicherheit unserer Website gewährleisten zu können und Angriffe auf unsere Website oder deren Missbrauch erkennen und verfolgen zu können.


Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Pinterest) 


Auf unserer Website finden sich Verweise (Links) auf externe soziale Netzwerke wie z.B. Facebook („Social Plugins“). Die den Links zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiviert, sondern erst durch das Anklicken der Links. Nach Anklicken dieser Links werden die Plugins der entsprechenden Netzwerke aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit deren Servern her.

Wenn du während des Besuchs unserer Website die Links anklickst, kann es zu einer Übermittlung deiner Nutzerdaten an das entsprechende Netzwerk und deren Verarbeitung durch das Netzwerk kommen. Wenn du während des Besuchs unserer Website die Links anklickst und gleichzeitig über dein persönliches Benutzerkonto (Account) bei dem Netzwerk eingeloggt bist, kann die Information, dass du unsere Website besucht hast, an das Netzwerk weitergeleitet und dort in Zusammenhang mit deinem Account gespeichert werden. Um eine Zuordnung zu deinem Account bei dem entsprechenden Netzwerk zu verhindern, musst du dich vor dem Anklicken des Links aus deinem Account ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten wie auch deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Netzwerks. Für die Datenverarbeitung, die mit Anklicken des Links startet, ist allein das jeweilige soziale Netzwerk verantwortlich.


Recht auf Auskunftserteilung, Richtigstellung und Löschung

Du hast jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir von dir verarbeiten (Art. 15 DSGVO). Sollten die erfassten Daten unrichtig sein oder werden, kannst du eine Berichtigung deiner Daten verlangen (Art. 16 DSGVO). Bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen kommt dir außerdem ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.
Die amtliche Fassung der DSGVO findest du zur Kenntnisnahme unter folgendem Link: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe? Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001597

Sicherheitshinweis
 


Wir sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per 

e-mail kann die vollständige Datensicherheit von uns aber nicht gewährleistet werden, sodass wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.


Haftungsausschluss
 


Wir prüfen und aktualisieren alle Informationen, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, kontinuierlich. Dennoch können sich manche Angaben zwischenzeitlich geändert haben oder obsolet sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann aus diesen Gründen nicht übernommen werden. Für den Inhalt und die Darstellung von anderen Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird, kann von uns keine Verantwortung übernommen werden, da diese Informationen und Seiteninhalte nicht unserer Kontrolle unterliegen.

Sollte jedoch ein Link auf eine Webseite verweisen, die gesetzwidrige oder sittenwidrige Inhalte beinhaltet, bitten wir, uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Wir werden unverzüglich die Entfernung dieses Links veranlassen.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises



Wir halten diesen Datenschutzhinweis immer auf dem aktuellen Stand. Daher kann es erforderlich sein, den Datenschutzhinweis an veränderte Rahmenbedingungen tatsächlicher oder gesetzlicher Art anzupassen. Diese Anpassungen werden mit Nutzung unserer Internetseiten akzeptiert.


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten stehen wir gerne zur Verfügung:


e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Per Post: Götzner Fasnat, Ringstraße 43, 6840 Götzis


Die wichtigste Grundlage für alle Beziehungen ist das Vertrauen – und dafür DANKEN wir!

 

Download dieses Textes als PDF